Suche
  • Sabine/Regina

Die Kids vom Schlösschen sind happy!

Aktualisiert: Juli 6



Der Kinderspielplatz konnte endlich realisiert und schon mit einigen Spielgeräten ausgestattet werden!


Inmitten einer herrlichen Parkanlage mit wunderschönen Blumenwiesen und riesigen alten Eichen thront unser schönes, altes „Schlösschen“ ... und nicht nur Vögel, Eichhörnchen, Rehe, Fasane, Bienen und Hummeln fühlen sich wohl in diesem kleinen Paradies!

Auf diesem herrlichen Fleckchen Erde entfalten sich ebenso unsere beheimateten Schlösschen-Kinder. Tagtäglich spielen, lachen, toben sie hier und so war es uns ein großes Anliegen, eines Tages für unsere Kleinsten einen Spielplatz zu erbauen.

Leider aber sind Gelder für solche Investitionen in unserem Budget nicht vorgesehen. Daher hat unser Verein „Haus des Lebens Dachau e. V.“ schon seit Beginn fleißig Gelder von Sponsoren für diesen Spielplatz gesammelt.

Viele Unterstützer beteiligten sich mit Spenden, um unser Herzensprojekt in die Wege leiten zu können. Die Firma Reisenthel beschenkte uns mit einer großzügigen Summe, viele Privatspender beteiligten sich und ebenso erhielten wir Geburtstagsgeschenke in Form von Spielplatzspenden.

Doch die Kosten für einen Spielplatz mit Wegebau und leichter Hanglage sind sehr hoch. Jahr für Jahr sammelten wir, doch das eingenommene Geld reichte nicht aus. So mussten wir weiter auf unseren „heiß begehrten Spielplatz“ warten.

Bis wir 2018 den Lions Club Dachau (die Organisation, unterstützt soziale Projekte in und um Dachau) für unser Haus gewinnen konnten. Unter der Leitung von Präsident Michael Kammergruber, organisierte der Lions Club am 1. März 2019 ein Benefitz-Kabarett mit der „Couplet AG „ im Ludwig Thoma Haus. Unter der Schirmherrschaft von Brigitte Walbrun, alias Rosivon „Dahoam is Dahoam“, wurden die gesamten Klassiker und Highlights der legendären Couplet AG in einem furiosen Satirefeuerwerk vereint. Im Anschluss an das Kabarett gaben die Schirmherrin und weitere Serienstars von „Dahoam is Dahoam“ noch eine Autogrammstunde. Somit hatten wir das notwendige Geld, nach vielen Jahren, für den Beginn des Spielplatzes zusammen und die Bagger konnten im Juli 2019 endlich auffahren.

Was für eine große Freude!

Der lange Zubringer Weg verschlang einen Großteil dieser Kosten, doch, er war dringend notwendig, um mit den Kinderwägen zum Spielplatz gelangen zu können. Für unsere Kleinsten konnte von dem Geld eine große Nestschaukel, eine große Wippe und ein kleines Schaukeltier aufgestellt werden und ... ein Sandkasten durfte natürlich auch nicht fehlen.

Die großen Bäume werfen hier im Sommer herrlichen Schatten und die Kinder haben schon täglich Freude am Tollen und Entdecken der neuen Spielmöglichkeiten.

Einer Erweiterung steht nichts im Wege, eine kleine Rutsche und ein Spielhaus wären noch ein großer Wunsch unserer Mütter und Kinder. So sammeln wir weiter!

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten … von unseren Kindern, den Müttern und dem Schlösschen-Team!

25 Ansichten

© 2020 Design by Sabine Zoller